All-Time-Low

Begriffserklärung All-Time-Low

Was ist ein All-Time-Low?

Das „All-Time-Low“ oder „Allzeittief“ kennzeichnet den geringsten oder minimalen Kurs, den ein bestimmter Vermögenswert (Asset) bislang erreicht hat. Dieser Begriff findet Anwendung auf eine Vielzahl von Vermögenswerten, darunter Kryptowährungen, Aktien und Rohstoffe.

Das Gegenteil des „All-Time-Low“ ist das „All-Time-High“ oder „Allzeithoch“. Dies beschreibt den höchsten oder maximalen Kurs, den ein Vermögenswert bis zu einem bestimmten Zeitpunkt erreicht hat.