Allocation

Begriffserklärung Allocation

Was bedeutet Allocation?

„Allocation“ ist das englische Wort für „Zuteilung“, und im Zusammenhang mit Kryptowährungen bezieht es sich auf die anfängliche Verteilung von Token oder Eigenkapital. Diese Zuteilung betrifft verschiedene Akteure, die an einem Blockchain-Projekt beteiligt sind, darunter Investoren, Teams oder Organisationen. Die zu verteilenden Token werden von diesen Akteuren erworben, verdient oder reserviert.

Diese Allokation ist von entscheidender Bedeutung, um langfristige Perspektiven des Unternehmens zu gewährleisten. Die anfängliche Zuteilung der Token finanziert Marketingaktivitäten, laufende Betriebskosten und die Softwareentwicklung des Projekts. Oftmals erhält auch das Gründungsteam einen Anteil an den Token als Belohnung. Diese Tokens müssen häufig für einen bestimmten Zeitraum gehalten werden, bevor ein Verkauf erlaubt ist. Dies dient dazu, das Engagement des Teams für den Erfolg des Projekts sicherzustellen.