Fungible Token

Begriffserklärung Fungible Token

Was ist ein Fungible Token?

Ein „Fungible Token“ ist ein standardisierter digitaler Vermögenswert, der in der Welt der Kryptowährungen verwendet wird. Fungible Tokens sind austauschbar, das bedeutet, dass jeder Token denselben Wert hat und nicht individuell identifiziert werden muss. Ein Token ist gleichwertig mit einem anderen Token derselben Art.

Ein bekanntes Beispiel für fungible Tokens sind Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ethereum. Wenn jemand einen Bitcoin besitzt, ist dieser Bitcoin gleichwertig mit einem anderen Bitcoin und hat denselben Wert. Es spielt keine Rolle, welcher spezifische Bitcoin gehalten wird, da sie alle fungibel sind.

Fungible Tokens werden häufig für digitale Währungen, Handelsgüter oder auch als Repräsentation von physischen Vermögenswerten auf der Blockchain verwendet. Sie erleichtern den Handel, die Übertragung und die Verwaltung von Vermögenswerten in digitaler Form.