Sidechain

Begriffserklärung Sidechain

Was ist eine Sidechain?

Eine Sidechain ist eine parallele Blockchain, die mit der Hauptblockchain verbunden ist. Sie kann einen eigenen, unabhängigen Konsensmechanismus verwenden, der auf hohe Geschwindigkeit und Skalierbarkeit ausgerichtet ist. Sidechain agieren im Blockchain-Netzwerk eigenständig und ermöglichen dadurch eine erhöhte Skalierbarkeit und Geschwindigkeit.

In Sidechain werden einzelne Transaktionen öffentlich im Ledger aufgezeichnet. Eventuelle Sicherheitsverletzungen oder Probleme in einer Sidechain haben keinen Einfluss auf andere Seitenketten oder die Hauptblockchain. Die Hauptblockchain ist weiterhin dafür zuständig, die bestätigten Transaktionsdaten der Sidechain zu überprüfen und Konflikte zu lösen.

Der Einsatz von Sidechain ermöglicht es, spezifische Anwendungsfälle oder Funktionalitäten in einem separaten Umfeld zu entwickeln und gleichzeitig die Skalierbarkeit und Geschwindigkeit des Gesamtsystems zu verbessern, ohne die Hauptblockchain zu überlasten.