Stablecoin

Begriffserklärung Stablecoin

Was ist ein Stablecoin?

Ein Stablecoin ist eine Art von Kryptowährung, die mit dem Ziel der Wertstabilität entwickelt wurde. Diese Stabilität wird in der Regel durch die Bindung an eine Fiat-Währung wie den US-Dollar oder einen Rohstoff wie Gold erreicht. Indem der Wert des Stablecoins an eine etablierte und stabile Währung oder einen Vermögenswert gekoppelt ist, wird die Preisvolatilität reduziert. Dadurch eignen sich Stablecoins weniger als spekulative Investition und vielmehr als Instrument zur Portfoliodiversifikation oder als Medium für Transaktionen mit stabilem Wert.